lafa

Die japanische Flagge

japanische flagge

Japan ist der viertgrößte Inselstaat der Welt. er liegt im Pazifik vor den Küsten Russlands, Koreas und Chinas.

Die Nationalflagge von Japan hat einen weißen Grund mit einem genau in der Mitte angeordneten großen zinnoberroten Kreis – ein Sonnensymbol.

Eine Legende besagt, dass der Flaggenursprung in der Zeit der mongolischen Invasion Japans im 13. Jahrhunder liegt. In der Zeit als der buddhistische Priester Nichiren die Sonnenscheibenflagge dem Kaiser von Japan, der als Nachfahre der Sonnengöttin Amaterasu gilt, anbieten sollte.

Das Seitenverhältnis der japanischen Flagge beträgt 2:3, der Durchmesser der Sonnenscheibe beträgt 3/5 der kurzen Seite des Rechtecks der Flagge. Korrekte Maße wären beispielsweise eine Flagge mit 150 x 100 cm mit einer Sonnenscheibe, die einen Durchmesser von 60 cm hat.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.